Neustart eines iPhone (alle Modelle) – Anweisungen für den Neustart eines iPhone

Was Sie wissen sollten

  • Um ein iPhone X und höher neu zu starten, halten Sie die Seitentaste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Um frühere Modelle neu zu starten, halten Sie die Sleep/Wake-Taste gedrückt. Wenn der Schieberegler für das Ausschalten auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ruhe-/Weckentaste los.
  • Dieser Artikel erklärt, wie man ein iPhone neu startet. Die Anweisungen gelten für das iPhone 13, 12, 11, XS/XR, X, 8, 7 und SE 2 sowie für alle früheren Modelle.

Wenn Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, lesen Sie stattdessen diese Anleitung.

Neustart des iPhone X und später

Beginnend mit dem iPhone X hat Apple der Seitentaste an der Seite des Geräts neue Funktionen zugewiesen. Diese Taste kann verwendet werden, um Siri zu aktivieren, die SOS-Notfallfunktion aufzurufen oder andere Aufgaben auszuführen. Aufgrund dieser Änderung unterscheidet sich der Neustartprozess von der Methode, die bei früheren Modellen verwendet wurde.

Um das iPhone 13, iPhone 12 oder iPhone 11/XS/XR/X neu zu starten (Soft-Reset), gehen Sie wie folgt vor:

  • Halten Sie die Seitentaste und die Taste „Leiser“ gleichzeitig gedrückt. Die Lautstärketaste nach oben funktioniert auch, aber damit kann versehentlich ein Screenshot gemacht werden.
  • Wenn der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird, lassen Sie die Tasten „Seite“ und „Lautstärke verringern“ los.
  • Bewegen Sie den Schieberegler von links nach rechts, um das Telefon auszuschalten.
  • Warten Sie 15-30 Sekunden. Wenn das iPhone ausgeschaltet ist, halten Sie die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Lassen Sie die Seitentaste los und lassen Sie das Telefon hochfahren.

Neustart des iPhone (alle anderen Modelle)

Um alle anderen iPhone-Modelle neu zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Drücken und halten Sie die Ruhe-/Wachtaste. Bei älteren Modellen befindet sich diese Taste auf der Oberseite des Telefons. Bei der iPhone 6 Serie und neueren Modellen befindet sie sich auf der rechten Seite.
  • Wen der Schieberegler für das Ausschalten auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste „Ruhezustand/Wecken“ los.
  • Bewegen Sie den Schieberegler für das Ausschalten von links nach rechts. Dadurch wird das iPhone zum Ausschalten aufgefordert. Auf dem Bildschirm wird ein Kreisel angezeigt, der angibt, dass das Herunterfahren im Gange ist. Die Anzeige ist möglicherweise schwach und schwer zu erkennen.
  • Wenn sich das Telefon ausschaltet, halten Sie die Taste „Sleep/Wake“ gedrückt.
  • Wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste „Ruhezustand/Wecken“ los und warten Sie, bis der Neustart des iPhone abgeschlossen ist.

Erzwungener Neustart von iPhone 13, iPhone 12, iPhone 11, iPhone XS/XR, iPhone X, iPhone 8 und iPhone SE 2

Ein einfacher Soft-Neustart löst viele Probleme, aber nicht alle. In einigen Fällen – z. B. wenn das Telefon komplett eingefroren ist und nicht auf das Drücken der Sleep/Wake-Taste reagiert – müssen Sie einen erzwungenen Neustart versuchen. Weder bei einem Neustart noch bei einem erzwungenen Neustart werden die Daten oder Einstellungen auf dem iPhone gelöscht, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Bei iPhones mit Face ID (iPhone 13-Serie, iPhone 12-Serie, iPhone 11-Serie, iPhone XS/XR oder iPhone X), der iPhone 8-Serie oder dem iPhone SE 2 führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen erzwungenen Neustart durchzuführen:

  • Drücken Sie die Taste „Lauter“ und lassen Sie sie los.
  • Drücken Sie die Taste „Lautstärke verringern“ und lassen Sie sie los.
  • Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen (ignorieren Sie den eingeblendeten Schieberegler zum Ausschalten), und lassen Sie sie dann los.
  • Warten Sie, während Ihr Telefon neu startet.

So erzwingen Sie einen Neustart des iPhone (andere Modelle)

Ein erzwungener Neustart oder Hard-Reset startet das Telefon neu und aktualisiert den Speicher, in dem Apps ausgeführt werden. Ihre Daten werden dabei nicht gelöscht, aber das iPhone kann ganz von vorne beginnen. Wenn Sie einen erzwungenen Neustart eines älteren iPhone-Modells (außer iPhone 7; dazu im nächsten Abschnitt) durchführen müssen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Halten Sie die Sleep/Wake-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, während das Display des Telefons zu Ihnen zeigt.
  • Halten Sie die Tasten weiterhin gedrückt, wenn der Schieberegler für das Ausschalten erscheint, und lassen Sie die Tasten nicht los.
  • Wenn das Apple-Logo erscheint, lassen Sie die Sleep/Wake-Taste und die Home-Taste los.
  • Warten Sie, während das iPhone neu startet.

Erzwungener Neustart der iPhone 7 Serie

Der Prozess zum Neustart der iPhone 7-Serie ist etwas anders. Das liegt daran, dass die Home-Taste bei diesen Modellen keine physische Taste ist, sondern ein 3D Touch-Panel. Aus diesem Grund hat Apple die Art und Weise geändert, wie diese Modelle zwangsweise neugestartet werden.

Halten Sie bei der iPhone 7-Serie die Lautstärketaste nach unten und die Ruhe-/Wachtaste gleichzeitig gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen, lassen Sie dann die Tasten los und warten Sie, bis das Telefon neu startet.

Diese beiden Methoden des Neustarts sind nicht dasselbe wie ein Zurücksetzen (auch Wiederherstellen genannt), bei dem alle Inhalte auf dem iPhone gelöscht werden und es in den Werkszustand zurückversetzt wird. Nachdem Sie Ihr iPhone zurückgesetzt haben, können Sie Ihre Daten auch aus einer Sicherungskopie wiederherstellen. Das ist eine extremere Option.