Mitmachen

Bei der Piratenpartei kann jeder mitmachen, egal ob man gleich in die Partei eintritt, oder sich das Geschehen erst einmal von außen anschauen will.

Die erste Anlaufstelle sind natürlich die Website der Piratenpartei Deutschland bzw. von regionalen Gliederungen, wie diese hier.

Die Piraten wollen den Anspruch an Transparenz, den sie in der Politik und Verwaltung fordern, auch in ihren eigenen Strukturen vorleben. So können die internen Kommunikationsmittel auch von Nichtmitgliedern benutzt werden, entweder um nur mitzulesen oder auch um mitzudiskutieren.

Weitere Möglichkeiten um Piraten kennen zu lernen sind die Piraten-Stammtische. Das sind lokale Treffen von Piraten, Sympathisanten und Interessierten um über politische Themen zu diskutieren und regionale Aktionen zu organisieren. Und natürlich darf der Spass dabei auch nicht zu kurz kommen.

Hat man sich entschieden den Piraten beizutreten, muss man nur noch das Mitgliedsformular ausfüllen und kann dann auch bei Parteitagen über Anträge und Ämter abstimmen oder auch selbst kandidieren.

Wenn es bei etwas Probleme gibt, steht unser Ansprechpartner für Neumitglieder mit Rat und Tat zur Seite. Ob bei der Entdeckung des Piraten-Wikis, der Suche nach der richtigen Mailingsliste oder Arbeitsgruppe, den Ansprechpartner kann man jederzeit kontaktieren.

Was denkst du?

Bitte rechne diese Aufgabe: *