Presseerklärung der Piratenpartei Rhein-Neckar/Heidelberg zur Aufstellung eines Direktkandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis Heidelberg

Am heutigen Sonntag wählte die Piratenpartei Rhein-Neckar Heidelberg ihren Stadtrat Alexander Schestag einstimmig zum Direktkandidaten zur Bundestagswahl für den Wahlkreis Heidelberg. Schestag begrüßte das deutliche Votum. „Ich freue mich über diesen Vertrauensbeweis und danke allen, die an der Versammlung teilgenommen haben. Nun widme ich mich mit voller Kraft der Beschaffung der nötigen 200 Unterstützendenunterschriften. Wir wollen den Heidelbergerinnen und Heidelbergern beweisen, dass die PIRATEN auch 2017 eine echte Alternative sind.“, so Schestag.

Vorstandsmitglied Monika Eggers ergänzt: „Wir haben in Düsseldorf ein sehr gutes Bundestagswahlprogramm beschlossen. Ein Alleinstellungsmerkmal ist beispielsweise eine Fokussierung auf Kinderrechte. Und auch bei dieser Wahl wollen wir uns in Heidelberg neben unseren Kernthemen ganz besonders dem Thema Inklusion widmen. Alexander Schestag wird uns dabei hervorragend vertreten.“

Ein Kommentar

  1. 1

Was denkst du?

Bitte rechne diese Aufgabe: *