Zum Europäischen Protesttag von Menschen mit Behinderungen

Am 5. Mai wird regelmäßig der Europäische Protesttag von Menschen mit Behinderungen begangen. An diesem Tag wird mit Aktionen und Veranstaltungen auf die Lage von Menschen mit Behinderungen aufmerksam gemacht. So auch in Heidelberg. Um 18:00 Uhr findet in der Stadtbücherei, Poststraße 15, 69115 Heidelberg, eine Veranstaltung zu dem Thema „Mit Behinderung klarkommen“ statt. In zwei Vorträgen geht es um Krankheitsbewältigung bei chronischen Erkrankungen und Behinderungen und um langes selbständiges Leben zuhause. Die Veranstaltung wird vom AMSEL Landesverband Baden-Württemberg, dem Beirat von Menschen mit Behinderungen, dem Heidelberger Selbsthilfebüro, der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen und der Kommunalen Behindertenbeauftragten der Stadt Heidelberg, Christina Reiß, organisiert.

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Piratenpartei Rhein-Neckar: Zum Europäischen Protesttag von Menschen mit Behinderungen (via […]

Was denkst du?

Bitte rechne diese Aufgabe: *